DER MARKT

Der deutsche Mittelstand gibt sich zuversichtlich: Schon im laufenden Geschäftsjahr erwartet fast ein Drittel der mittelständischen Unternehmen einen Umsatzanstieg für das eigene Geschäft. Und im nächsten Jahr sollte sich die wirtschaftliche Situation des eigenen Unternehmens nach Ansicht von über 30 Prozent weiter verbessern. Wenn nicht Krieg oder Katastrophen die Entwicklung stören, könnte es tatsächlich aufwärts gehen mit der Wirtschaft.

Denn: Mittelständische Unternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und gelten als Garanten für Aufschwung und Beschäftigung. Mithin beeinflusst ihre Stimmungslage die hiesige Konjunktur im entscheidenden Maße. Dass die Stimmungslage längst nicht so schlecht ist, wie oftmals angenommen, ist ein Ergebnis der Studio "MIND - Mittelstand in Deutschland", die seit 1999 im zweijährigen Turnus für Transparenz im Mittelstand sorgt. 2005 trugen der Deutsche Sparkassen- und Giroverband und die Zeitschrift "Impulse" als Träger sowie das Institut für Mittelstandsforschung Bonn die Daten für die vierte Ausgabe der Studie zusammen. Repräsentativ für rund 2,2 Millionen Entscheider in rund 1,3 Millionen mittelständischen Unternehmen wurden 1.150 Personen befragt. Meist handelt es sich um Inhaber oder geschäftsführende Gesellschafter, die Auskunft gaben zu Rahmendaten, ihren Einschätzungen, Befindlichkeiten und Strategien für die Zukunft und das eigene unternehmerische Handeln. Die für die Studie ausgewählten Unternehmen erzielen einen Jahresumsatz von mindestens 100.000 Euro. Die obere Grenze variiert je nach Branche zwischen zehn Millionen und 250 Millionen Euro.

Der nachfolgende Vergleich zeigt deutlich die Gewichtung des Leasings bei der Finanzierung von mobilen Wirtschaftsgütern, insbesondere PKW.

Investitionsbereiche, in denen Leasing eingesetzt wurde*
Fahrzeuge   465 Tsd. / 87,5 %
Büromaschinen / EDV /   177 Tsd. / 33,2 %
Informationstechnologie Produktionsmaschinen und -anlagen   68 Tsd. / 12,9 %
Transportgeräte   65 Tsd. / 12,2 %
Geschäfts-/Bürogebäude   40 Tsd. / 7,6 %
Sonstiges   36 Tsd. / 6,6 %

Basis: 531 Tsd. Unternehmen, in denen Leasing eingesetzt wird. Mehrfachnennungen möglich * Quelle: MIND-Studie - Mittelstand in Deutschland, "Impulse", Sparkassen-Finanzgruppe, Gruner + Jahr, 2005




In diesem lukrativen Fahrzeugmarkt hat das Management der "CFS CarFleetSystem" langjährige Erfahrung, beste Kontakte und somit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Darüber hinaus bietet der Ruf, fairer, verlässlicher Partner zu sein, hervorragende Voraussetzungen für überdurchschnittlich gute Gewinne in der Zukunft.

Kleine Unternehmen und Dienstleister prägen den Mittelstand

Der Strukturwandel in Deutschland schreitet fort: Das ist an den Zahlen deutlich abzulesen. Das weitaus größte Gewicht unter allen Mittelständlern haben Dienstleister, sie stellen mit 48,9 Prozent den stärksten Sektor. Auf Rang zwei folgt das produzierende Gewerbe mit einem Anteil von 31,4 Prozent der Unternehmen. Zum Handel zählen sich 19,7 Prozent der untersuchten Firmen. Kleine Unternehmen mit höchstens vier Angestellten machen mit einem Wert von 48,6 Prozent den größten Anteil der mittelständischen Unternehmen aus. Seit 2001 ist deren Zahl noch einmal gestiegen. Die Daten beweisen: Solche Kleinstunternehmen prägen die deutsche Wirtschaft weitaus mehr als die in der Öffentlichkeit allgegenwärtigen Konzerne. In der Gruppe der kleinen Unternehmen verdienen besonders viele ihr Geld mit Dienstleistungen: Mehr als 60 Prozent der Firmen mit bis zu vier Mitarbeitern zählen zu diesem Wirtschaftssektor. Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe und dem Handel finden sich dagegen eher in der Gruppe der größeren Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern.

WIRTSCHAFTSSEKTOREN 2001
Anteil in %
2005
Anteil in %
Prod. Gewerbe 32,2 31,4
Handel 20,2 19,7
Dienstleistungen 47,6 48,9

Basis: 1.325/1.307 Tsd. Unternehmen


ANZAHL FESTANGESTELLTER ARBEITNEHMER 2001
Anteil in %
2005
Anteil in %
1 bis 4 45,7 48,6
5 bis 9 23,7 25,5
10 bis 19 13,7 13,9
20 bis 49 8,2 6,3
50 und mehr 5,6 2,0
Keine Angabe/keine Festangestellten AN 3,1 3,7

Basis: 1.325/1.307 Tsd. Unternehmen



Die "CFS CarFleetSystem" hat sich den vorbenannten Zielgruppen als zuverlässiger Partner für deren zukünftigen Mobilitätsbedarf verschrieben. Ein Höchstmass vertraglich garantierter Optionen bieten, transparente Kalkulationen die zu wirtschaftlich sinnvollen Entscheidungen führen. Im Rahmen Ihrer unternehmerischen Ziele der verlässliche Mobilitätspartner sein zu dürfen; Dies zählt zu den Hauptaufgaben unserer Gesellschaft. Unsere Kernkompetenz wird maßgeblich ein Indiz für Ihr positives Abschneiden im Wettbewerb sein.

Karriere fordert Kurvenstabilität.
Sie suchen eine berufliche Veränderung ?
.......und machen das gut,
was Sie gerne tun ?

Wir erweitern ständig unser Vertriebsnetz!
Werden Sie
Kooperationspartner der CFS
CarFleetSystem!